6Pack ab 5 Monaten! - Oder wie es machbar ist den Kampf gegen das eigene ICH ins Lot zu bringen

Google+ Followers

Montag, 27. Mai 2013

Hardcore chalenges

Der "invisible chair" bringt meine Beine ganz schön zum Zittern. So gemütlich wie das bei Personaltrainer Karim aussieht ist es ganz und gar nicht. Heute wars mal wieder Hardcore-Training...
Nach Lauftag am Samstag und Trainingspause am Sonntag hat Karim wieder ein Schäufchen draufgelegt.
 Kniebeugen bis nichts mehr geht...
Dann, der Einbruch, wenn nur mehr die Willenskraft zählt...
Hier muss sich der Trainer wirklich was überlegen. Nur dann bin ich motiviert die Schwelle zu übertreten, um mich den nächsten Herausforderungen zu stellen.
 Yeah und genau das hat heute wieder geklappt ;-)

Eh kloar, dass der Trainer noch eins drauflegt...










Ja, und das ist gut so. Denn genau das hat er heute bei den Übungsanweisungen durchgezogen. Trotz meiner Raunzerei und Beteuerungen, dass ich nicht mehr kann. Mit Personaltraining ist es auch mir möglich über meine Grenzen zu gehen und die nächste Herausforderung in Angriff zu nehmen. Für mich immer wieder beachtlich wie Karim es schafft durch Nachfragen herauszufinden ob echt nichts mehr drin ist oder ich mir einfach bei der nächsten Schwelle schwer tu...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen