6Pack ab 5 Monaten! - Oder wie es machbar ist den Kampf gegen das eigene ICH ins Lot zu bringen

Google+ Followers

Freitag, 28. Juni 2013

Jetzt wird geboxt

 Koordination beim warm up...
 Auf in die erste Runde. Wenn der Vater mit der Tochter ...
 Karim zeigt Verena die Schlagtechnik.
 Dann üben wir im Team...
 trainieren uns gegenseitig...
 denn auch Hand hinhalten will gelernt sein ;-)
Ramy und ich haben dann eine kleine Springschnur-challenge selbst eingelegt.
Neben Schimpfern vom Trainer - Kräfte sparen - haben wir uns beide Extra-Liegestütz verordnet. Zumindest ich habs dann später bereut ;-)
Karim fällt immer noch was ein... Gut so, denn unser Muskelaufbau wird besser und besser und besser...
 ...damit genung Schlagkraft da ist!
Zum Abschluß noch unser Circle samt Sparring. Da haben alle was zu tun und vor allem dürfen alle den Trainer schlagen.... :-)










Ich geh Boxen, cool super...hau mal auf den Sandsack ein und soo. Doch jetzt wo es an die Partnerübungen geht wird auch mir bewußt was Boxen mit sich bringt. Cool ist das Krafttraining. Heute brummt mir das erste mal echt der Schädel, weil ich eine drauf bekommen habe. Ja, Deckung fallen lassen ist nicht... Warum fällt die Deckung? - Weil ich noch zu wenig Kraft in den Armen habe. Hier beginnt meine Wunschliste für nach dem 6-Pack Training. Das Boxen macht unheimlich viel Spaß. Wirklich passieren tut uns beim Training auch nichts, doch es bringt einen guten Vorgeschmack wie es sein kann, wenn wir wirklich in den Ring steigen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen