6Pack ab 5 Monaten! - Oder wie es machbar ist den Kampf gegen das eigene ICH ins Lot zu bringen

Google+ Followers

Sonntag, 3. November 2013

Sportwochenende - damit die Kraft anhält


Boxtraining am Freitag im PAT CAT Polesports & more... oh ich war lang nicht im Box-Training...








Schlagschule - wir machen Partnerübungen samt Dreierkombi - yeah und Haken schlagen ist cool ;-)
Dann kommt noch Krafttraining -Versetzte Liegestütz springen!
 Bei Karim siehts immer so leicht aus.
 Pause - Bandagen runter und weiter gehts.
 Wir kämpfen alle!
 Einmal gehts noch.










Coole Stunde, jetzt weiß ich was mir die letzten Freitage gefehlt hat...


Samstag war nur Hundespaziergang, dafür heute ein wunderschöner Waldlauf samt Sporthund rauf zur Sophienalpe.
 Rocky war dann auch kurzfristig ganz schön erledigt.
Heut gabs noch ein Abend - PT, da war auch Rocky wieder fit;-) und versucht Karim zum Fussballspielen zu animieren.
 Warmup mit Mountain-Climbers - das war nicht alles...
Und was ist bei mir falsch? Ja, ja, tiefer runter ist das Thema.
 Ja genau! - ha ha ha
 Das war dann leider ein Absacker bei mir...
Also ein paar Stufen runter, kämpfen und Durchhalten, dann gehts auch wieder höher hinauf.










Nach der Halloweenparty am Donnerstag, der perfekte Ausgleich. Obwohl auch bei der Party neben Tanzen Training am Programm stand. Karim machte Training auf der Bühne. All das zu Rockmusik. Feine Sache, mal so Party feiern - Kendrick rocks - war was anderes...

Kleiner Ausblick auf die neuen Visitenkarten von Personal Trainer Karim. Material: auf Schleifpapier, weil im Training verleiht er den richtigen Schliff. Ich bin froh, dass es jetzt wieder voll weiter geht, denn Nachlassen ist nicht. Jetzt merk ich sofort, wenn mir bei Übungen die Kraft ausgeht, weil ich dort oder da zuwenig getan hab - oder zu viel gegessen habe und sich ein bisschen Speck angesetzt hat und meine Spannung unterbricht -mmhh.



Das Sportwochende - die perfekte Motivation mit Vollgas weiter zu trainieren, damit die Kraft anhält.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen