6Pack ab 5 Monaten! - Oder wie es machbar ist den Kampf gegen das eigene ICH ins Lot zu bringen

Google+ Followers

Freitag, 18. April 2014

Die Zeit läuft...

Drum lauf ich wieder regelmäßig und jetzt oft mit einer guten Freundin. Danke ES!

Drum weiß ich wie ich trainiere, wenn ich grad des Nächtens an meinem Drehbuch schreibe, tagsüber für die Firma arbeite und zwischendurch auch ein Privatleben habe. Drum weiß ich warum ich ein Training verschlafen habe und wie alle anderen dafür zahlen muss. Obwohl Karim echt Mitleid hatte, weil ich so hinüber war. Vertrag ist Vertrag. Punkt.
Für heute habe ich das Training abgesagt. Diesmal 24 Stunden vorher, zur Sicherheit. Ich glaube morgen habe ich keine Kraft dafür. Leider. Doch: Ohne dieses harte Training hätte ich keine Chance meinen wahren Traum umzusetzen. Mein Traum ist nicht der Six-Pack, den hatt ich schon nach 3 Monaten. Es ist immer noch ein Trainingsziel das dauerhaft zu schaffen.
Dann kam mir die Idee. Ich verschenke das Training an meine Testspielerin mit dem M-Punkt. Mal sehen was Karim dazu sagt.

Nur ein guter Trainer erkennt die wahren Ziele seiner Kundinnen und Kunden. Danke Karim. Heute besonders für den unbezahlbaren Ernährungstipp per Telefonberatung - so bleib ich gesund und munter für: "mein Computerbaby.

Drum geh ich jetzt wieder an die Arbeit für einen gewöhnlichen Auftrag in meiner ungewöhnlichen Firma, denn die Zeit läuft. Abgabetermin heute 12 Uhr und eigentlich noch einer und einer für ..., der schon eine Woche im Verzug ist. Kraft, Ausdauer, Durchhalten und mehr hab ich gelernt. Danke Karim, ich freu mich aufs nächste Training.


Kommentare: