6Pack ab 5 Monaten! - Oder wie es machbar ist den Kampf gegen das eigene ICH ins Lot zu bringen

Google+ Followers

Mittwoch, 21. Mai 2014

Bastelrunde - Sand-Bags

 Statt Training war gestern "Basteln" am Programm
Unterstützung gabs von meiner Mutter. Sie hat schon viel Näherfahrung - zuletzt für die Kostüme von "Kendrick - A Grim Tale of Hatred and Revenge"...
Diesmal ging es um Traingsgeräte, die braucht Karim für sein neues Angebot - Infos gibt es bald ;)









Gut Ding braucht Weile  - die Testrunde geht sich erst nächste Woche aus. Einen Probewurf hab ich trotzdem gemacht und mich an die coolen Sand-Bag-Trainings 2013 erinnert. Was Karim heuer damit vor hat? Nächste Woche ist Testrunde im Personal Training - yeah Sand-Bags! Das sind Traingingsgeräte, die ich gern mag.


Donnerstag, 15. Mai 2014

Ziegelstein ist zurück

 Wie hat mir dieser Stein gefehlt ;-)
 Diese erdrückende Stärke ...
 Ja, das Blatt macht einen besseren Eindruck...
 Doch ich lass mich nicht unterkriegen...
Jedenfalls nicht von einem 9,7 kg Ziegelstein!











Doch, doch dieser Ziegel kann was. Gut, dass er auch wieder im Trainingsprogramm ist. Sosehr ich beim Training auch schimpfe - es zählt das Ergebnis ;-)

Rumjammern ist nicht

 Schlechtes Wetter?
 Dann eben Training im Büro!
 Übung perfektionieren?
 Dann gleich ordentlich!


Auch wenn...








... es ur weh tut, denn











..."Schmerzen" werden gute Freunde. Sie bedeuten, dass was weiter geht. Also weniger jammern und lieber kämpfen.

Das Training war am Dienstag. Der Blog kommt erst heute. Für mich passend, denn ich wollte den Fernsehbeitrag in Servus TV abwarten. Dort war mein Level 1 Training vom letzten Jahr das Thema. 6 Pack in 3 Monaten? Check mit dem richtigen Personal Trainer. Das ´Training mit Karim hat mir kämpfen statt jammern beigebracht, unter anderem... ;-)

http://www.servustv.com/cs/Satellite/Article/Servus-am-Morgen-011259585758791
- ab Minute 13:36 bis 18:38, denn Praktikantin Kristina hat auch was vor. Karim kann ich jedenfalls empfehlen.

Montag, 5. Mai 2014

Reset? Nur nicht Reinziehen lassen ...

Handykrise? Ja, mein Altes hat echt ausgedient. Zuviel Apps, zuviel Schnickschnack, zuviel Mails, zuviel immer alles aufeinmal machen...

Mein Handy ist jetzt Oldschool. Jenes meiner Kunden verwende ich jetzt für die Blogfotos - danke  ;-)










Die Zeit im Level III war abgelaufen. Alle Trainingsziele erfolgreich erreicht. Die Details? Erst in meinem Film und die Details müssen sich Interessierte selbst erarbeiten. (Infos unter www.diecheckeria.com) Soviel kann ich schon jetzt verraten. Das Training mit Karim macht wirklich stark. Personal Training? Für mich mittlerweile ein Luxus, auf den ich nicht mehr verzichten möchte.

Etwa 3 Wochen machte ich Personal Training Pause. Warum? Das ist eine andere Geschichte...
Heute gab es "sanften" Trainingseinstieg, denn ich starte im Level I. Restart am Trainingsort, wo ich vor über einem Jahr dieses Training began. Das Training? Wie immer - urrrrr anstrengend und urrrrr super!

 Was hat Karim heute auf Lager?
 Die Werbung liegt auf der Straße ;-)
 Also vorbereiten für die Übung...
 Sieht komisch aus, aber wirkt!!!
 Auf meinen Wunsch gabs auch noch Liegestütztdraufgabe.
 Natürlich so heftig, dass ich nicht alle schaffen konnte.
 Spider-Push-Ups im "ich bin schon sooo fertig" Style...

 Mmmhh, nicht mal eine saubere - ja, sowas ärgert mich...

Neue Runde, neues Glück ;-)
Kraft hab ich ja, nach über einem Jahr mit dem richtigen Personal Trainer.
 Aufgeben tu ich nie!
Ausser, es geht echt nix mehr ;-)










Uuupps, die Zeit ist gelaufen.
Yeah ich habe einen Stop eingelegt.
Im Level III hatte ich schon nach 30 statt 45 Wochen mein Ziel erreicht.

Also  wieder zurück ins Level I mit neuen Zielen. Da gibts demnächst ein Gespräch mit Personal Trainer Karim El-Sayed. Bis dahin? Na klar, weitermachen. Reset? Nur beim Computer. Manchmal reicht ein Restart.
"Nicht reinziehen lassen", war heute eine der Trainingsanweisungen für die neuen coolen Übungen. Karims Übungen haben es in sich, werden nie fad und bringen echte Gesundheit. Cool, so macht Träume erfüllen Spaß.
Eines ist klar. In ungesundes Leben lass ich mich nich mehr reinziehen und hab dafür die richtige Unterstützung für meinen Traumkörper, an dem ich arbeiten kann. Reset? Bitte nicht bei mir ;-)