6Pack ab 5 Monaten! - Oder wie es machbar ist den Kampf gegen das eigene ICH ins Lot zu bringen

Google+ Followers

Mittwoch, 12. August 2015

Querlesen

Nein! Kein Foto ;-)
Das Foto ist noch bei meiner Praktikantin Sonja. Das ist mein persönliches Startfoto und ist mir vermutlich peinlich. (Habs noch gar nicht selbst gesehen.) Hab gerade meinen Eintrag vom 14.8.203 gelesen und meinem Personal Trainer einen Wunsch gepostet...
Hoffentlich geht sich morgen ein Training aus...Freitag endlich wieder. Beim letzten Mal konnten wir dank der Location (ur cool Petra) sogar Paddeln probieren. Einfach geil! Sport macht so vielseitig.

Ich hab Stress. Arbeitsstress. Was  mir hilft. Sport machen.
Mich stärkt Sport. Mich bringt Sport weiter. Mich macht Sport flexibel. Mich macht Sport munter und aufmerksam. Sport stärkt mein Selbstbewusstsein. Sport stärkt mein Vertrauen in andere.





Gestern gegen 7 Uhr Früh... ;-) unterwegs im Rudel



Sport zu betreiben hab ich mir selbst beigebracht. Bei den ersten wichtigen Schritten hatte ich ein gute Freundin. Cooles Gruppentraining mit Kathi! Beim erlernen meiner Lieblingssportart hatte ich gute Tipps, einen starken Willen und ein klares und vor allem visulaisiertes Ziel. Bei der Zielerreichung half mir meine Fitnesstrainerin (eigentlich ist sie hauptberuflich Pysiotherapeutin). Sylvias Programm und Idee mit OSKAR - der Bewegungscoach halfen mir auf die Sprünge. Dann trainierte ich selbst. Ich erfand auch tolle Trainingsmethoden. Als ich mein erstes Ziel erreicht hatte brauchte ich Unterstützung fürs Weiterkommen. Das Level war für mich zu groß. Mit Karims hartem Training und der Motivation erreichte ich mein 2. großes Ziel. Ich konnte das Ergebnis nicht halten, weil ich zu schnell war. Ich hatte mir zuviel auf einmal vorgenommen. Jetzt mach ichs nochmal. Nur geh ichs langsamer an. Und ich habe erkannt: Killerjumps und Co bringen mich ans Ziel. Danke Karim! Das Zieldatum 9./10.8 konnte ich nicht ganz halten. Jetzt geht es in die nächste Blogrunde...Die 5 Monate sind abgelaufen. Ab jetzt heisst es Querlesen ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen